top of page

Datenschutzerklärung

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Freyer & Middendorf GbR  
Eckendorfer Straße 70  
33609 Bielefeld  
Email: freyer.middendorf@gmail.com

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Shop.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

 

1. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite durch Sie protokollieren wir allgemeinen Daten und Informationen, die von Ihrem Endgerät stammen und auch personenbezogene Daten umfassen können, welche in den sog. Server-Logdateien gespeichert werden.

Dies gilt für folgende Daten:

  • Das Betriebssystem Ihres Endgeräts

  • Der von Ihnen verwendete Browsertyp (bei Aufruf der Webseite)

  • Name Ihres Providers

  • Ihre IP-Adresse

  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs

  • Die besuchten Seiten unseres Angebots inkl. etwaiger Suchwörter

  • Die Webseiten, von denen aus Sie auf unsere Webseite gelangt sind (bei Aufruf der
    Webseite)

Bei der Nutzung von allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keinerlei Rückschlüsse auf Sie.

Die Verarbeitung ist erforderlich, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen sowie die Inhalte unserer Webseite und zu optimieren und korrekt auszuliefern und um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Darin liegt auch das berechtigte Interesse für die Datenverarbeitung. Rechtliche Grundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs.1 f) DS-GVO).

2. Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung und zur Kontaktaufnahme
Im Rahmen der Kundenkommunikation erheben wir zur Bearbeitung Ihrer Anfragen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen.

Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme benötigen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich.

Nach vollständiger Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

3. Cookies

Unsere Internetseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um bestimmte Funktionen der Webseite zu ermöglichen und Ihnen nutzerfreundlichere Services bereitzustellen, die uns ohne eine Cookie-Setzung unmöglich wären. Mittels eines Cookies können unsere Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Nutzers optimiert werden.

Wir speichern Ihre Auswahl bzw. Einstellungen bezüglich Ihrer Einwilligung zum Tracking und steuern die Verwendung von Tracking-Technologien entsprechend Ihrer Entscheidung.

Unser berechtigtes Interesse für die Datenverarbeitung liegt darin, die möglichst reibungslose Benutzbarkeit unserer Webseite zu ermöglichen bzw. sicherzustellen, dass Benutzeraktionen tatsächlich von einem authentifizierten Benutzer ausgehen.

Rechtliche Grundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO) bzw. § 15 Abs. 1 TMG.

4. Analyse und Personalisierung – Tracking

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzerverhalten auf unserer Internetseite auszuwerten und diese im Hinblick darauf anzupassen.

Sofern Sie darin eingewilligt haben, verarbeiten wir bei jeder Interaktion mit unserer Internetseite Angaben zu dem von Ihnen verwendeten Endgerät und dem von Ihnen genutzten Browser. 

Wir verarbeiten im Weiteren Informationen darüber, wie Sie mit unserer Webseite interagieren, z.B. von woher Sie auf unsere Internetseite verwiesen werden, in welchem zeitlichen Umfang Sie unsere Internetseite nutzen und auf welchem Pfad Sie durch einzelne Unterseiten navigieren. Wir können so beispielsweise erfassen, ob Sie uns über eine Suchmaschine (sofern ja, auch unter welchem Suchbegriff) oder eine Werbeanzeige gefunden haben, wie lange Sie sich mit dem Inhalt einer bestimmten Seite befasst haben und wie viele Seiten Sie insgesamt besucht haben.

Wir verwenden diese Informationen, um Analysen über das Nutzerverhalten auf unserer Internetseite zu erstellen und diese entsprechend zu optimieren.

Rechtliche Grundlage hierfür ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO bzw. § 15 Abs. 3 TMG). Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder anpassen.

Dazu können Sie unser Menü zu Tracking-Einstellungen aufrufen. Sie können eine Setzung von Cookies durch unsere Internetseite auch jederzeit mit einer entsprechenden Einstellung des von Ihnen u.a. zum Besuch unserer Internetseite genutzten Internetbrowsers verhindern und somit einer Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können Sie in der Vergangenheit bereits gesetzte Cookies jederzeit über Ihren Internetbrowser oder alternativ einzusetzende Softwareprogramme löschen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie bei einer Deaktivierung der Funktion „Setzung von Cookies“ in dem von Ihnen genutzten Internetbrowser unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite in vollem Umfang nutzen können.

Wir verwenden für die Analyse und Personalisierung folgende Produkte:

4.1 Google Analytics 
Google Analytics  verarbeitet Ihre Daten in unserem Auftrag. Unsere Konfiguration  erlaubt es Google nicht die erfassten Daten zur Verbesserung von Google-Produkten und -Services zu nutzen.

Information über die im Rahmen von Google Analytics verwendeten Cookies finden Sie hier:
https://policies.google.com/privacy

4.2 Google Ads
Bitte beachten Sie auch die Google-Datenschutzerklärung.

5. Datenverarbeitung zum Zwecke der Versandabwicklung
Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an den mit der Lieferung beauftragten Versanddienstleister weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist.

6. Datenweitergabe an Versanddienstleister zum Zwecke der Versandankündigung
Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, geben wir aufgrund dieser gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer an den ausgewählten Versanddienstleister weiter, damit dieser vor Zustellung zum Zwecke der Lieferungsankündigung bzw. -abstimmung Kontakt mit Ihnen aufnehmen kann.

Die Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit oder direkt gegenüber dem Versanddienstleister unter im Folgenden aufgeführten Kontaktadresse widerrufen werden.

Nach Widerruf löschen wir Ihre hierfür angegebenen Daten, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

 

DHL Paket GmbH 
Sträßchensweg 10  
53113 Bonn  
Deutschland  

 

7. Datenverarbeitung zur Zahlungsabwicklung
Bei der Abwicklung von Zahlungen in unserem Online-Shop arbeiten wir mit diesen Partnern zusammen: technische Dienstleister, Kreditinstitute, Zahlungsdienstleister.

7.1 Datenverarbeitung zur Transaktionsabwicklung
Je nach ausgewählter Zahlungsart geben wir die für die Abwicklung der Zahlungstransaktion notwendigen Daten an unsere technischen Dienstleister, die im Rahmen einer Auftragsverarbeitung für uns tätig sind, oder an die beauftragten Kreditinstitute oder an den ausgewählten Zahlungsdienstleister weiter, soweit dies zur Abwicklung der Zahlung erforderlich ist. Dies dient der Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Zum Teil erheben die Zahlungsdienstleister die für die Abwicklung der Zahlung erforderlichen Daten selbst, z.B. auf ihrer eigenen Webseite oder über eine technische Einbindung im Bestellprozess.

Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Bei Fragen zu unseren Partnern für die Zahlungsabwicklung und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

7.2 Datenverarbeitung zum Zwecke der Betrugsprävention und der Optimierung unserer Zahlungsprozesse
Gegebenenfalls geben wir unseren Dienstleistern weitere Daten, die sie zusammen mit den für die Abwicklung der Zahlung notwendigen Daten als unsere Auftragsverarbeiter zum Zwecke der Betrugsprävention und der Optimierung unserer Zahlungsprozesse (z.B. Rechnungsstellung, Abwicklung von angefochtenen Zahlungen, Unterstützung der Buchhaltung) verwenden.

Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an unserer Absicherung gegen Betrug bzw. an einem effizienten Zahlungsmanagement.

8. Werbung per E-Mail


8.1 E-Mail-Newsletter mit Anmeldung
Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse aus der Empfängerliste, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

8.2 E-Mail-Newsletter ohne Anmeldung und Ihr Widerspruchsrecht
Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen auf Grundlage von § 7 Abs. 3 UWG regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden.

Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse aus der Empfängerliste, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

8.3 Versand von Bewertungsbitten per E-Mail
Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse für die Bitte zur Abgabe einer Bewertung Ihrer Bestellung über das von uns eingesetzte Bewertungssystem.

Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Bewertungsbitte widerrufen werden.

9. Social Media
9.1 Social Plugins von Facebook (by Meta), Instagram (by Meta), Pinterest, WhatsApp
Auf unserer Webseite werden Social Buttons von sozialen Netzwerken verwendet.

bottom of page